Rauchbomben

Letzte Woche habe ich mich mal mit der lieben Linn etwas mit Rauchbomben ausprobiert. Die Ergebnisse sind echt cool geworden. Schwierig war nur, dass mit dem Fokussieren weil oft Rauch vor das Gesicht gezogen ist. In der Ruine kam das ganze sehr cool und Mystisch.

Am Ende haben wir noch mit Holy-Pulver gespielt. Hier war die Fokuslösung einfacher. Vor dem Bild einmal Hände nach vorne, Fokussieren, in Manuell wechseln, runter zählen und Serienbildaufnahme durchdrücken.